Sie sind hier:

Die Ausbildungsinstitutsambulanz

Psychotherapeutische Behandlungen für Erwachsene

In unserer Ambulanz arbeiten Klinische Psychologen mit Diplom- oder Masterabschluss, die sich in der fortgeschrittenen Ausbildung ihrer staatlich anerkannten Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten befinden. Das einleitende Erstgespräch wird dabei durch einen approbierten Psychotherapeuten der Hochschulambulanz im Rahmen der offenen Sprechstunde durchgeführt und dient der diagnostischen Vorabklärung.

Die Therapeuten werden durch erfahrene Supervisoren begleitet, damit wird die Qualität der durchgeführten psychotherapeutischen Behandlung sichergestellt. Hierzu werden Therapiesitzungen auf Video oder Tonband aufgezeichnet. Diese Aufnahmen werden anonymisiert und verschlüsselt aufbewahrt und dienen vor allem der Nachbereitung der Therapiesitzungen und der Planung der weiteren Therapie sowie Qualitätssicherung. Sie werden am Ende der Therapie gelöscht.

Als durch die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut legen wir besonderen Wert auf die Anwendung von Behandlungsmethoden, deren Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist. Weiterhin werden eine gründliche Diagnostik und fortlaufende Überprüfung der Behandlungsqualität gewährleistet. Die psychotherapeutischen Behandlungen finden in den Räumlichkeiten des Hafencity Instituts für Psychotherapie statt.

Ambulanzmanagement

Yasemin Cicek